..........Über den Peter Reuter....
Startseite

 

......soll ich schreiben, nun gut. Da bin ich aber gespannt, was da raus kommt.

 

Er ist 1953 im Südschwarzwald geboren, ist aber genetisch ein Cocktail aus pommerschen und Danziger Bestandteilen – und das ist gut so.

 

Kaufmann gelernt, ein bisschen Wirtschaft studiert und gearbeitet – in Deutschland, in Asien und in den USA.

 

Geschrieben hat er seit dem 16. Lebensjahr, damals die erste Veröffentlichung in einer von der Kirche finanzierten Jugendpostille. Zwei Ausgaben hat die Kirche durchgehalten, dann waren Raum, Gerät und Geld gesperrt.

 

In Berlin Texte und Bühne für und mit den „Mülltonnen“. Das Kabarett ging ein, als sich die Mauer öffnete. An diesem Abend sollte die Premiere unseres neuen Programms stattfinden, über die Mauer. Das wurde nichts und damit war auch klar, mit dem Kommunismus würde ich nie etwas im Sinn haben können.

 

Anschließend mit der Familie zurück in die Heimat, die Südpfalz. Kabarett, Kleinkunst, so ging das dann weiter. Verlag gefunden, dort mehrere Bücher veröffentlicht. Zu nennen sind „Pfauenschwanz“, „Rückkehr in andere Zeiten, oder die Aussicht am Fuße des Berges“, „Äfach so däher gebbabeld“ und andere. Dann mit dem Wolfgang Allinger die „WORTSCHAU“ gegründet, die etwas andere Literaturzeitschrift gegründet. Nach 15 Ausgaben und 4 herausgegebenen Büchern bleibt festzuhalten – es gibt uns noch und weiter.

 

Viele Projekte und Veranstaltungen, Auftritte, über all in dieser Republik, laufend Veröffentlichungen bei www.theintelligence.de und bei www.kwalae.de, eigene Webseite mit Wolfgang Allinger und der WORTSCHAU unter www.wortschau.com.

 

Auf Facebook erreichbar unter seinem richtigen Namen, auf Twitter unter Schreiber_Peter. Trotzdem leidet er noch nicht unter Verfolgungswahn.

 

Und jetzt das Wichtigste: Seit 1978 mit der Heiderose verheiratet, meiner Lieblingsmalerin. Zum Clan gehören weiter die Julia, unsere Tochter und der einzige Adlige unserer Familie – der König Luis. In seinem richtigen Leben ist er unser Enkel.

 

Der Peter ist Mitglied im Verband Deutscher Schriftsteller. Wenn er schreibt, dann schreibt er Satire, Kurzgeschichten, manchmal Lyrik und vergebens an einem Roman. Und auch wichtig, er ist mit einem Maler befreundet, der in Spanien lebt, nämlich hier.

 

Falls es etwas zu sagen gilt, unter Schreiberei-Reuter@t-online.de höre ich zu.

 

 

 

In diesem Sinne, haben sie es gut....

 

Peter Reuter

 

Startseite